Gleichstellung

Alle Themen
 
Header Gleichstellung

Die SPD kämpft sowohl für die Gleichstellung von Frauen als auch für Gleichstellung von Schwulen, Lesben, Bisexuellen und Transgendern in Beruf und Gesellschaft.

Noch immer existieren die überkommenen Vorurteile gegen Menschen anderer sexueller Orientierung und noch immer werden Frauen gegenüber Männern benachteiligt.

Wir Sozialdemokraten setzen dem die Vision einer offenen und toleranten Gesellschaft entgegen, in der kein Mensch mehr benachteiligt wird. Beispielhaft dafür war unser Einsatz für die eingetragenen Lebenspartnerschaften.

 

Zuletzt gemeldet

Weitere Meldungen zum Thema "Gleichstellung"
 
 

Landrat Winter: Fall Lia umfangreich geprüft

Landrat Winter: Fall Lia umfangreich geprüft
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD im Landkreis Emsland
 

SPD eröffnet Wahlkampfzentrale - Zahlreiche Freiwillige unterstützen in anstehenden Wahlkämpfen
 

SPD eröffnet Wahlkampfzentrale - Zahlreiche Freiwillige unterstützen in anstehenden Wahlkämpfen
Dieser Link führt zum Webauftritt
Lars Klingbeil, MdB
 

Frauenfrühstück mit Lyrik-Lesung
 

Frauenfrühstück mit Lyrik-Lesung
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Unterbezirk Göttingen
 
 

Außerordentlicher Bundesparteitag Dortmund 25.06.2017 - Busfahrt von Hannover
06:00 Uhr, Abfahrt Hannover: Ort wird in Bestätigungsmail bekannt gegeben

Außerordentlicher Bundesparteitag Dortmund 25.06.2017 - Busfahrt von Hannover
06:00 Uhr, Abfahrt Hannover: Ort wird in Bestätigungsmail bekannt gegeben
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Landkreis Harburg
 

Außerordentlicher Bundesparteitag Dortmund 25.06.2017 - Busfahrt von Hannover
06:00 Uhr, Abfahrt Hannover: Ort wird in Bestätigungsmail bekannt gegeben

Außerordentlicher Bundesparteitag Dortmund 25.06.2017 - Busfahrt von Hannover
06:00 Uhr, Abfahrt Hannover: Ort wird in Bestätigungsmail bekannt gegeben
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Region Hannover
 

Außerordentlicher Bundesparteitag
10:00 Uhr

Außerordentlicher Bundesparteitag
10:00 Uhr
Dieser Link führt zum Webauftritt
Lars Klingbeil, MdB