Städtebauförderung des Landes – Zwei Projekte im Landkreis Wolfenbüttel erhalten Fördermittel in Höhe von knapp 1,5 Millionen Euro, Salzgitter erhält 1,3 Millionen Euro

 

Zwei Projekte im Landkreis Wolfenbüttel erhalten insgesamt 1.497.000 Euro aus dem Städtebauprogramm 2018, berichtet der SPD-Landtagsabgeordnete Marcus Bosse. Die Stadt Salzgitter erhält 1.315.000 Euro. Die Fördermittel ermöglichen es Städten und Gemeinden, ihre Ortskerne attraktiv zu gestalten, brachliegende Flächen zu aktivieren sowie Grün- und Freiflächen zu schaffen. Niedersachsenweit profitieren insgesamt 219 Maß-nahmen mit einem Gesamtvolumen von 186,4 Millionen Euro von dem Förderprogramm.

Konkret werden in Wolfenbüttel Maßnahmen mit 1.227.000 Euro gefördert, darunter zum Beispiel die Umgestaltung der Fußgängerzone, der Abriss des Hertie-Gebäudes und die Neugestaltung des Schloßplatzes. Zudem wird der Innenbereich des Stadtkernes in Hornburg aus dem Programm „Städtebaulicher Denkmalschutz" mit 270.000 Euro bedacht. Die Stadt Salzgitter erhält aus dem Programm „Soziale Stadt“ 190.000 Euro für Maßnahmen in der Ost- und Westsiedlung in Salzgitter-Bad und 792.000 Euro für Steterburg. Aus dem Programm „Stadtumbau West“ werden Maßnahmen im Seeviertel in Lebenstedt mit 333.000 Euro gefördert. „Das Städtebauförderprogramm sorgt für eine nachhaltige Entwicklung der Stadt- und Ortsteile und trägt zu einer echten Verbesserung vor Ort bei", so Bosse.

„Zusätzlich zum städtebaulichen Effekten", so betonen die SPD-Abgeordneten „mobilisiert jeder Euro ein Vielfaches an zusätzlichen Folgeinvestitionen, wovon die regionale, häufig mittelständische Wirtschaft profitiert."

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.

 

 

Mitteilungsblätter Oktober 2018
 

Mitteilungsblätter Oktober 2018
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Wettbergen-Mühlenberg-Bornum
 

Bernd Michallik: Bezahlbarer Wohnraum für alle – für Wohlstand, Sicherheit und sozialen Zusammenhalt
 

Bernd Michallik: Bezahlbarer Wohnraum für alle – für Wohlstand, Sicherheit und sozialen Zusammenhalt
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Verden
 

Kniffelturnier erweist sich als großer Erfolg
 

Kniffelturnier erweist sich als großer Erfolg
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Vechelde
 
 

Arbeitskreis Haushalt und Finanzen
09:30 Uhr, Hannover, Landtag

Arbeitskreis Haushalt und Finanzen
09:30 Uhr, Hannover, Landtag
Dieser Link führt zum Webauftritt
Markus Brinkmann, Ihr Landtagsabgeordneter
 

Arbeitskreissitzung
12:30 Uhr, Hannover, Landtag

Arbeitskreissitzung
12:30 Uhr, Hannover, Landtag
Dieser Link führt zum Webauftritt
Karl Heinz Hausmann (SPD)
 

Herbsttreffen 2018
18:00 Uhr, Kleintierzüchterverein Kleefeld

Herbsttreffen 2018
18:00 Uhr, Kleintierzüchterverein Kleefeld
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Kleefeld-Heideviertel