Sigmar Gabriel an die Harvard Universität eingeladen

 

Sigmar Gabriel

 

das „Center for European Studies“ an der Universität Harvard in den USA hat den SPD-Bundestagsabgeordneten und ehemaligen Außenminister Sigmar Gabriel eingeladen, im Herbst dort für insgesamt rund drei Wochen Vorträge zu halten, an Konferenzen teilzunehmen und mit Studenten, Wissenschaftlern und Politiker zu diskutieren.

 

Sigmar Gabriel bezeichnete diese Einladung, der er gerne folgen wird, als „große Ehre und Privileg“.

 

„Die Harvard-Universität gehört für mich weltweit zu den interessantesten Orten, an denen sich kritische Köpfe mit den Herausforderungen der Weltpolitik auseinandersetzen. Insbesondere freue ich mich darauf, die Gastrede (Guido Goldman Lecture) zu halten und an der Harvard-Konferenz „The Summit on the Future of Europe“ teilzunehmen.“

Das sogenannte “John F. Kennedy Memorial Policy Fellow“-Programm wurde vor 50 Jahren gegründet, um deutschen Journalisten, Akademikern und Politikern die Gelegenheit zu geben, neue Impulse für ihre Arbeit zu erhalten.

Alles Weitere entnehmen Sie bitte der beigefügten Presseinformation in englischer Sprache, die wir Ihnen auch auf Bitte des „Center for European Studies Harvard“ gerne zur Verfügung stellen.

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.

 

 

Bürgerdialog in Winsen
 

Bürgerdialog in Winsen
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Landkreis Harburg
 

Bürgerdialog in Winsen
 

Bürgerdialog in Winsen
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Hollenstedt
 

Straßen entlasten und Bevölkerungswachstum gestalten SPD informiert sich vor Ort über Möglichkeiten der Reaktivierung von Bahnstrecken
 

Straßen entlasten und Bevölkerungswachstum gestalten SPD informiert sich vor Ort über Möglichkeiten der Reaktivierung von Bahnstrecken
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Fraktion im Lüneburger Stadtrat
 
 

AG60plus Region Hannover Vorstandssitzung
10:00 Uhr

AG60plus Region Hannover Vorstandssitzung
10:00 Uhr
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Stadtverband Hannover
 

Besprechung Nieders. Landtagsabgeordneten
12:30 Uhr, Hannover

Besprechung Nieders. Landtagsabgeordneten
12:30 Uhr, Hannover
Dieser Link führt zum Webauftritt
Markus Brinkmann, Ihr Landtagsabgeordneter
 

Fraktionssitzung
14:00 Uhr, Hannover, Landtag

Fraktionssitzung
14:00 Uhr, Hannover, Landtag
Dieser Link führt zum Webauftritt
Karl Heinz Hausmann (SPD)