Wahlkampfauftakt am Freitag mit Starregisseur Sönke Wortmann und Musikurgestein Sebastian Krumbiegel

 
Foto: Maurice Weiss
 

Die SPD im Bundestagswahlkreis Salzgitter-Wolfenbüttel-Vorharz startet an diesem Freitag, 4. August, in die heiße Phase des Bundestagswahlkampfes.

 

Ab 18:00 Uhr wird der Bundestagsabgeordnete und Bundesaußenminister Sigmar Gabriel in einem Zelt am Ufer des Salzgittersees (Reppnersche Bucht, Westfalenstraße) auf viele Gäste treffen. Angesagt hat sich beispielsweise Sönke Wortmann, der Regisseur von Erfolgsfilmen wie „Das Wunder von Bern“, „Deutschland. Ein Sommermärchen“ oder auch „Der bewegte Mann“. Mit dabei sein wird auch Sebastian Krumbiegel, Sänger der Leipziger Band „Die Prinzen“ und derzeit hauptsächlich als Solokünstler unterwegs.
Warum die beiden (Sönke Wortmann ist Mitglied von Bündnis90/Die Grünen, Krumbiegel Mitglied der SPD) an diesem Abend da sind, werden Sie im Gespräch mit Gabriel verraten.
An der Veranstaltung teilnehmen und mittalken werden voraussichtliche auch die Vorsitzenden der SPD Unterbezirke, Petra Emmerich-Kopatsch, Michael Letter und Marcus Bosse sowie der Landtagsabgeordnete und stellvertretende Bürgermeister, Stefan Klein, und die Landtagskandidatin für Wolfenbüttel, Dunja Kreiser.
Dazu kommen Gäste aus Salzgitter und der Region, die einen Einblick in für sie wichtige gesellschaftliche Fragen und Probleme geben werden – die Besucher der Veranstaltung dürfen sich auf informative Gesprächsrunden freuen.
Im Rahmen des Wahlkampfauftaktes werden zudem erstmals die Werbe- und Informationsmaterialien der SPD im Bundestagswahlkampf vorgestellt und die Kandidaten-Plakate an die SPD-Ortsvereine ausgegeben.
Für die musikalische Untermalung des Abends sorgt bereits ab 17:30 Uhr die „Liberty-Band“ aus Braunschweig.
Der Eintritt zu dieser öffentlichen Veranstaltung ist natürlich frei, Gäste sind ganz herzlich willkommen. Für „Speis und Trank“ ist gesorgt.
Für Besucher stehen Parkplätze unmittelbar neben dem Zelt und dem „Cafe del Lago“ in der Westfalenstraße zur Verfügung.

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.

 

 

Kein weiterer Vollversorger

Kein weiterer Vollversorger
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Land Hadeln
 

SPD-Bundesparteitag - #SPDerneuern: Unser Weg nach vorn
 

SPD-Bundesparteitag - #SPDerneuern: Unser Weg nach vorn
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Gemeindeverband Holle
 

SPD-Fraktion beschließt Antrag zur Bekämpfung von Steuerdumping
 

SPD-Fraktion beschließt Antrag zur Bekämpfung von Steuerdumping
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Hanstedt
 
 

Plenum
Landtag, Hannover

Plenum
Landtag, Hannover
Dieser Link führt zum Webauftritt
Dr. Gabriele Andretta
 

Seminar der politischen Bildungsgemeinschaft Niedersachsen
Bildungs- und Tageszentrum HVHS Springe

Seminar der politischen Bildungsgemeinschaft Niedersachsen
Bildungs- und Tageszentrum HVHS Springe
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Ortsverein Sande
 

Plenum
09:00 Uhr, Hannover, Landtag

Plenum
09:00 Uhr, Hannover, Landtag
Dieser Link führt zum Webauftritt
Karl Heinz Hausmann (SPD)