Inklusion ist Aufgabe für die gesamte Gesellschaft

 

Die Kreistagsfraktionen von SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN beim Dorfrundgang in Neuerkerode

 

SPD- und GRÜNEN-Fraktionen tagten gemeinsam in der Evangelischen Stiftung Neuerkerode

 

„Inklusion ist Aufgabe für die gesamte Gesellschaft“

Zu einer ersten gemeinsamen Fraktionssitzung trafen sich die Kreistagsfraktionen von SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in der Evangelischen Stiftung Neuerkerode. Schwerpunkt war das Thema „Inklusion“. Die Fraktionen informierten sich über die Grundzüge des inklusiven Ansatzes, die Umsetzung der Inklusion am Beispiel Neuerkerodes und den kommunalen Inklusionsplan der Stadt Braunschweig. Nach einem gemeinsamen Mittagessen im Dorfgemeinschaftshaus und einer informativen Führung durch das Dorf Neuerkerode wurde über die Wirtschaftsförderung im Landkreis Wolfenbüttel und die Entwicklung der Asse-2-Begleitgruppe informiert und diskutiert. „Inklusion als gesamtgesellschaftliche Aufgabe wird ein Schwerpunkt unserer zukünftigen gemeinsamen Fraktionsarbeit im Landkreis Wolfenbüttel darstellen“, zeigte sich der SPD-Fraktionsvorsitzende Falk Hensel überzeugt. „Die gemeinsame Tagung hat das gute und vertrauensvolle Verhältnis zwischen unseren Fraktionen weiter gefestigt“, resümierte der GRÜNEN-Fraktionsvorsitzende Holger Barkhau. „Weitere gemeinsame Veranstaltungen und Initiativen werden folgen.“

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.

 

 

Offene Diskussion über Regierungsbildung
 

Offene Diskussion über Regierungsbildung
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Unterbezirk Göttingen
 

Das zweite Halbjahr 2017
 

Das zweite Halbjahr 2017
Dieser Link führt zum Webauftritt
60Plus im Landkreis Osnabrück
 

Kontroverse Diskussion zu den Sondierungsergebnissen
 

Kontroverse Diskussion zu den Sondierungsergebnissen
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD-Kreisverein Osterholz
 
 

Außerordentlicher Bundesparteitag
Bonn

Außerordentlicher Bundesparteitag
Bonn
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Landkreis Harburg
 

Außerordentlicher Bundesparteitag
Bonn

Außerordentlicher Bundesparteitag
Bonn
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Hollenstedt
 

„Für den letzten Ruck!“
00:00 Uhr, Sportzentrum Bassental

„Für den letzten Ruck!“
00:00 Uhr, Sportzentrum Bassental
Dieser Link führt zum Webauftritt
SPD Landkreis Harburg