Nachrichten

Auswahl
Bild: SPD
 

ZGB nun Regionalverband

Der Zweckverband Großraum Braunschweig (ZGB), der seit über 25 Jahren unter anderem für die Bereiche Raumordnung und Nahverkehrsplanung im Großraum Braunschweig zuständig ist, ist seit diesem Monat zu einem Regionalverband ausgeweitet worden. Der SPD-Fraktionsvorsitzende im ZGB und Landtagsabgeordnete Marcus Bosse hält diesen Schritt für „einen Durchbruch für die Region Braunschweig“. mehr...

 
 

Land fördert den Stadtumbau im Landkreis Wolfenbüttel

Auf Nachfrage des SPD-Landtagsabgeordneten Marcus Bosse im für Städtebauförderung und Stadterneuerung zuständigen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung wurde mitgeteilt, dass aus dem Niedersächsischen Landesprogramm 2017 zur Förderung städtebaulicher Erneuerungsmaßnahmen drei Projekte im Landkreis Wolfenbüttel eine Finanzhilfe von insgesamt 1,722 Millionen Euro erhalten. mehr...

 
Bild SPD
 

Kreisbrandmeister informierte über geplante Änderungen des Brandschutzgesetzes

Rund 50 Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden sind der Einladung des Wolfenbütteler Kreisbrandmeisters Tobias Thurau gefolgt und haben mit Niedersachsens Staatssekretär für Inneres und Sport, Stephan Manke eine lebhafte Diskussion zu den geplanten Änderungen des Niedersächsischen Brandschutzgesetzes geführt. Auch der SPD-Landtagsabgeordnete Marcus Bosse nahm an der Veranstaltung teil. mehr...

 
 

Dunja Kreiser zur Landtagskandidatin gewählt

Auf der Wahlkreisdelegiertenkonferenz für den Landtagswahlkreis 9 (Wolfenbüttel, Cremlingen, Sickte) votierten die stimmberechtigten Genossinnen und Genossen einstimmig für Dunja Kreiser als Landtagskandidatin. Die 45-jährige Evessener Bürgermeisterin hat sich zum Ziel gesetzt, den aktuell vakanten Wahlkreis wieder zu besetzen und die Interessen der Bürgerinnen und Bürger mit sozialdemokratischer Stimme im Landtag vertreten zu dürfen. Die Landtagswahl findet am 14. Januar 2018 statt. mehr...

 
 

Bosse: Musikveranstaltung erhalten Landesförderungen

In diesem Jahr werden musikalische Veranstaltungen in Höhe von insgesamt 455.000 Euro vom Land Niedersachsen finanziell gefördert. Das zuständige Ministerium für Wissenschaft und Kultur unterstützt damit Veranstaltungen, die einen aktiven Beitrag zur kulturellen Teilhabe leisten. In Wolfenbüttel erhält der „Arbeitskreis Musik in der Jugend e.V.“ 17.000 Euro für die Ausrichtung des „Eurotreff 2017“. mehr...

 
 

SPD zu dritter IGS im Bildungslandkreis Wolfenbüttel: Chance für Familien und Stärkung des ländlichen Raumes

Die SPD-Kreistagsfraktion besuchte aktuell zur Vorbereitung der anstehenden Sitzungen von Kreisausschuss und Kreistag den Schulcampus in Schöppenstedt. Hier wird die dritte IGS im Landkreis entstehen. Damit wird die Gesamtschule für den Bereich Elm-Asse und Teile der Samtgemeinde Sickte ab dem Schuljahr 2017 / 2018 die erste Schule dieser Schulform im ländlichen Bereich sein. „Viele Eltern haben sich diese Entwicklung lange gewünscht“, sagt Fraktionsvorsitzender Falk Hensel. mehr...

 
 

Stimmungsvoller Politischer Aschermittwoch der SPD

Rund 80 Gäste konnte der SPD-Ortsverein Börßum, der gemeinsam mit dem SPD-Unterbezirk Wolfenbüttel zum 40. Mal zum Politischen Aschermittwoch geladen hatte, in Seinstedt begrüßen. Als Gastredner war in diesem Jahr Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok aus der Landeshauptstadt angereist, um, wie es die Tradition am Aschermittwoch gebietet, mit deftigen Worten gegen den politischen Gegner auszuteilen. Musikalisch untermalt wurden die Redner von den Oderwald-Musikanten. mehr...

 
Bild SPD
 

ZGB startet in die Zukunft – Landtag beschließt die Weiterentwicklung des ZGB

Der Niedersächsische Landtag hat in der vergangenen Woche überfraktionell die Weiterentwicklung des Zweckverbands Braunschweig auf den Weg gebracht. Mit den Stimmen der Regierungsfraktionen von SPD und Bündnis 90 / Die Grünen sowie der Oppositionsfraktion FDP wurde das entsprechende Gesetz im Landtag verabschiedet. mehr...

 
 

Presseeinladung zur Delegiertenkonferenz der SPD-Unterbezirke Wolfenbüttel, Salzgitter und Goslar

Am Mittwoch, 15. März 2017, findet in der Lindenhalle in Wolfenbüttel (Halberstädter Straße 1A) die Delegiertenkonferenz der SPD-Unterbezirke Wolfenbüttel, Salzgitter und Goslar mit der Wahl des Wahlkreis-Kandidaten für die Bundestagswahl im September statt. Einziger Kandidat ist (bislang) der derzeitige Abgeordnete und Bundesaußenminister Sigmar Gabriel. Gastredner bei der Veranstaltung wird der designierte neue SPD-Parteivorsitzende und Kanzlerkandidat, Martin Schulz, sein. mehr...